• Pre-Research Forum 2018
  •    25.10.2018 & 26.10.2018
  • Private Roof Club, Berlin-Friedrichshain

Grenzüberschreitendes Forschen

Durch gemeinsames Forschen unterschiedlicher Disziplinen und Partner entsteht robustes Wissen und Problemlösungskompetenz.

Innovation durch Austausch

Wissenschaft gewinnt an Innovationskraft, wenn sie in einem lebendigen Austausch mit der Gesellschaft steht.

Vielfältige Expertise

Für die Lösung wichtiger Zukunftsfragen braucht es neben der Wissenschaft die Expertise nichtwissenschaftlicher Akteure.

RESEARCH FORUM

Veranstaltungsteaser

Vier Kurzfilme porträtieren unterschiedliche Beteiligte des Pre-Research-Forums, erläutern die Besonderheit des Veranstaltungsformats und zeigen, welche Themen unter anderem aufgegriffen werden.

Data Science & Gesundheit

Forschung zum Nutzen der Gesellschaft

Digitale Herzdiagnostik

Digitalisierung als Chance

Stimmen zur Veranstaltung

  • „Um Forschung sinnvoll in der Gesellschaft ankommen zu lassen, müssen wir als Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Partnern reden, wir müssen ihnen zuhören und wir müssen uns verständlich machen.“

    – Prof. Dr.-Ing. Christine Ahrend, TU Berlin
  • „Es ist eine wichtige Aufgabe von Universitäten, Wissenschaft nicht nur im Elfenbeinturm zu betreiben, sondern die wissenschaftlichen Ergebnisse nach außen zu tragen, um Diskurse mit anderen Forschungseinrichtungen, der Politik, Unternehmen und der Zivilgesellschaft insgesamt anzustoßen.“

    – Prof. Dr. Volker Markl, TU Berlin
  • „Die Digitalisierung bringt viele Chancen, diese gehen jedoch einher mit Herausforderungen. Die Fragestellungen, die sich dabei ergeben, können nur im gemeinsamen Dialog gestaltet werden.“

    – Lena-Sophie Müller, D21 e. V.